Calendar |

Special exhibitions and other events at Posterstein Castle:


#SalonEuropa in the Here and Now: Schloss Tannenfeld - inspiration and reality
17.06.2018 - 09.09.2018

Four artists from Germany, France and Poland follow the tradition of the historical salon of the Duchess Anna Dorothea of Courland and set up a joint art project.

Herzogin Anna Dorothea von Kurland (1761-1821)
#SalonEurope: analog meets digital Networking then and now – Europe means to me ...?
23.09.2018 - 11.11.2018

The exhibition “#SalonEurope: analog meets digital” is designed as a laboratory. Based on the historic salon culture around 1800, the exhibition creates a relation to the present time and current political situation.

Diese Weihnachtskrippe in der Dose aus Berchtesgaden war die erste Krippe des Sammlers Jürgen P. Riewe - Sammlung Museum Burg Posterstein
Christmas cribs
02.12.2018 - 06.01.2019

Every year in Christmas time Posterstein castle shows a part of its Christmas crib collection. Further information on the crib collection.


Advent in the Salon
15.12.2018

“Advent in the Salon” offers space for regional crafts and tasty snacks at Christmas time. With treats from the kitchen and bakery, a live radio play for children and a musical reading for the whole family, we invite you to a cozy afternoon in Advent.

Past events and exhibitions

Nächste Veranstaltung:

Die Kinderburg: Auf den Spuren von Rittern und Salondamen
am 01.10.2017 - 31.12.2018

Wie schwer ist ein Kettenhemd? Wie lebten Kinder im Mittelalter? Was durften Prinzessinnen um 1800? Erstmals zeigt das Museum Burg Posterstein eine Ausstellung für Kinder und Familien.

#SalonEuropa im Hier und Jetzt: Schloss Tannenfeld – Inspiration und Wirklichkeit
am 17.06.2018 - 09.09.2018

Vier Künstlerinnen aus Deutschland, Frankreich und Polen knüpfen an die Tradition des Salons der Herzogin von Kurland an und stellen ein gemeinsames Kunstprojekt auf die Beine.

#SalonEuropa vor Ort und digital: Vernetzung damals und heute – Europa bedeutet für mich ...?
am 23.09.2018 - 11.11.2018

Zwischen 1795 und 1821 gab es auf Schloss Löbichau bei Posterstein einen lebendigen Musenhof, der bildende Künstler, Schriftsteller und Politiker, Adlige wie Bürgerliche, aus ganz Europa anzog. Bei Musik, Theater und Tee wurden Kontakte geknüpft und politische Entscheidungen auf den Weg gebracht. Die Ausstellung “#SalonEuropa vor Ort und digital” will ausgehend von der historischen Salonkultur um 1800 einen Bogen in die heutige Zeit und zur aktuellen politischen Lage spannen.

Weitere Veranstaltungen