Medieval festival |

Medieval festival at Posterstein Castle

A highlight, that attracts thousands of visitors, is the Middle Age Spectacle at Whitsun every year with dealers, travelling entertainers and knight fights.

Medieval festival at Posterstein Castle - View from the showground

Medieval festival at Posterstein Castle – View from the showground (picture: Museum Posterstein Castle)

The popular café in the castle’s cellar Posterstein castle invites to coffee and home-made cake. Entrance fee includes climbing the keep and visiting the museum. Visitors in middle-age-styled clothes pay less.

Next medieval festival at Posterstein Castle:

Medieval festival at Posterstein Castle
19/05/2018 - 21/05/2018

Film from 8th medieval festival

Mittelalterspektakel auf Burg Posterstein from Burg Posterstein on Vimeo.

Every year at Whitsun knights, medieval merchants, jugglers and players meet around Posterstein Castle. Highlights are the knight’s tournaments with thousands of spectators. A film made by the local freelance-journalist Gunter Auer from Altenburg.

Our partner: COEX Veranstaltungs GmbH & Co.KG

Contact: info@burg-posterstein.de / coex-kultur@onlinehome.de

Nächste Veranstaltung:

Die Kinderburg: Auf den Spuren von Rittern und Salondamen
am 01/10/2017 - 31/12/2018

Wie schwer ist ein Kettenhemd? Wie lebten Kinder im Mittelalter? Was durften Prinzessinnen um 1800? Erstmals zeigt das Museum Burg Posterstein eine Ausstellung für Kinder und Familien.

London Urban Sketches – Urbane Skizzen von London – Fotografie von Frank Rüdiger
am 18/03/2018 - 27/05/2018

Seit dem Fall der Mauer 1989 reist der Geraer Fotograf Frank Rüdiger zwei bis drei Mal im Jahr nach Großbritannien. In seinen Bildern hält er alltägliche Situationen und ungewöhnliche Blickwinkel fest. Die Ausstellung zeigt kleinformatige, bearbeitete Drucke Londoner Straßenzüge aus den vergangenen Jahren. – Frank Rüdiger bezeichnet sie selbst als urbane Skizzen.

#SalonEuropa im Hier und Jetzt: Schloss Tannenfeld – Inspiration und Wirklichkeit
am 17/06/2018 - 09/09/2018

Vier Künstlerinnen aus Deutschland, Frankreich und Polen knüpfen an die Tradition des Salons der Herzogin von Kurland an und stellen ein gemeinsames Kunstprojekt auf die Beine.

Weitere Veranstaltungen