Archiv |

Vergangene Sonderausstellungen und Veranstaltungen auf Burg Posterstein:


Konzert: Western Piedmont Jugend Symphonie Orchester (WPYS) aus Hickory, USA
12.08.2018

Das Wester Piedmont Youth Quartet, das in diesem Sommer im Altenburger Land gastiert, spielt ein Kurzkonzert im Burghof um 15 Uhr und ein weiteres Kurzkonzert um 16:30 Uhr je nach Wetterlage vor der Burg oder im Burgpark. Der Eintritt ist frei.


#SalonEuropa: Legetrickfilm-Workshops mit der Kunstschule Gera
02.08.2018

In Legetrick-Technik entstehen kurze Filme, thematisch inspiriert von der europäischen Salonkultur im 19. Jahrhundert. Ab 10 Jahren.


#SalonEuropa: Legetrickfilm-Workshops mit der Kunstschule Gera
01.08.2018

In Legetrick-Technik entstehen kurze Filme, thematisch inspiriert von der europäischen Salonkultur im 19. Jahrhundert. Ab 10 Jahren.


Konzert: Vitis & Strier - Indie-Folkrock aus Israel
22.07.2018

Zwei Stimmen, zwei Gitarren, Mundharmonika und verträumte Melodien – das Duo Vitis & Strier gibt Indie-Folkrock zum besten. Die Musiker Omri Vitis und Guy Strier stammen beide aus Israel. Sie spielen in intimer Atmosphäre auf dem Burghof Posterstein (bei schlechtem Wetter: im Burgkeller).


#SalonEuropa: Legetrickfilm-Workshops mit der Kunstschule Gera
19.07.2018

In Legetrick-Technik entstehen kurze Filme, thematisch inspiriert von der europäischen Salonkultur im 19. Jahrhundert. Ab 10 Jahren.


#SalonEuropa: Legetrickfilm-Workshops mit der Kunstschule Gera
18.07.2018

In Legetrick-Technik entstehen kurze Filme, thematisch inspiriert von der europäischen Salonkultur im 19. Jahrhundert. Ab 10 Jahren.


Sommerferien auf Burg Posterstein: Post in früheren Zeiten und historische Spiele auf dem Burghof
03.07.2018 - 12.08.2018

Die Sommerferien auf Burg Posterstein drehen sich um diese Fragen; Was spielten Kinder im Mittelalter? Und wie verschickte man früher Post? Weil in den Schulferien so viel Zeit zum Spielen bleibt, gibt es im Burghof mittelalterliche Spiele zum Ausprobieren.


13. Mittelalterspektakel auf Burg Posterstein
19.05.2018 - 21.05.2018

Jedes Jahr zu Pfingsten erwacht das Mittelalterspektakel auf Burg Posterstein – mit Händlern, Gauklern und Ritterkämpfen.


Internationaler Museumstag – Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher
13.05.2018

Die Museen in Deutschland feiern den Internationalen Museumstag in diesem Jahr unter dem Motto “Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher”. Das Museum Burg Posterstein beteiligt sich wieder mit Sonderveranstaltungen.


Buchlesung: Frank Rüdiger liest aus "Cockney, Cookies, Camden Market – [Un]Gewöhnliches aus London"
29.04.2018

Im Begleitprogramm zur Sonderausstellung London Urban Sketches – Urbane Skizzen von London – Fotografie von Frank Rüdiger liest Frank Rüdiger aus seinem Buch “Cockney, Cookies, Camden Market – [Un]Gewöhnliches aus London”.


Osterferien auf Burg Posterstein: Wer brachte den Rittern Ostereier?
27.03.2018 - 08.04.2018

Gab es im Mittelalter schon den Osterhasen? Immer mittwochs gehen kurze Familienführungen der Frage nach, wie die Menschen im Mittelalter das wichtigste christliche Fest des Jahres feierten. An den anderen Tagen können junge Besucher in einer neuen kleinen Rätseljagd selbstständig dem österlichen Thema auf den Grund gehen.


London Urban Sketches – Urbane Skizzen von London – Fotografie von Frank Rüdiger
18.03.2018 - 27.05.2018

Seit dem Fall der Mauer 1989 reist der Geraer Fotograf Frank Rüdiger zwei bis drei Mal im Jahr nach Großbritannien. In seinen Bildern hält er alltägliche Situationen und ungewöhnliche Blickwinkel fest. Die Ausstellung zeigt kleinformatige, bearbeitete Drucke Londoner Straßenzüge aus den vergangenen Jahren. – Frank Rüdiger bezeichnet sie selbst als urbane Skizzen.

Hans Wilhelm von Thümmel ließ sich unter der 1000-jährigen Eiche von Nöbdenitz begraben.
Eröffnung Dauerausstellung: Der Minister unter der 1000-jährigen Eiche
04.03.2018

Unter dem Titel “Der Minister unter der 1000-jährigen Eiche” eröffnen wir einen neuen Teil unserer Dauerausstellung zur europäischen Salongeschichte. Die Ausstellung widmet sich mit neuen Exponaten und neuen Texten dem Sachsen-Gotha-Altenburgischen Minister Hans Wilhelm von Thümmel (1744-1824).


Winterferien auf Burg Posterstein: Wie lebten Burgbewohner im Wínter?
06.02.2018 - 25.02.2018

Zieht euch warm an: Unser Winterferien-Programm geht der Frage nach, wie die Bewohner einer Burg die langen Winter überstanden.

Weihnachtskrippe aus Deutschland - Museum Burg Posterstein
Weihnachtsferienprogramm: Warum Ochs und Esel? – Familienführung durch die Weihnachtsausstellung
03.01.2018

Eine kurze Familienführung (jeweils 10.30 Uhr und 14.30 Uhr) durch die Weihnachtsausstellung dreht sich um Fragen wie “Was sind Weihnachtskrippen?” und “Warum feiern wir Weihnachten?”.

Weihnachtskrippe aus Deutschland - Museum Burg Posterstein
Weihnachtsferienprogramm: Warum Ochs und Esel? – Familienführung durch die Weihnachtsausstellung
27.12.2017

Eine kurze Familienführung (jeweils 10.30 Uhr und 14.30 Uhr) durch die Weihnachtsausstellung dreht sich um Fragen wie “Was sind Weihnachtskrippen?” und “Warum feiern wir Weihnachten?”.


Krippen für Groß und Klein – Weihnachtsausstellung auf Burg Posterstein
03.12.2017 - 07.01.2018

Traditionelle Weihnachtskrippenausstellung in den stimmungsvollen Räumen der Burg. Die diesjährige Weihnachtsausstellung richtet sich auch an kleine Gäste: Das Museum zeigt Krippen, Weihnachtsschmuck, historische Weihnachtsbücher und Adventskalender für Kinder, umrahmt von historischem Spielzeug.


Vorstellung der besonderen Exponate zur Reformationsfeier
19.11.2017

Wir laden Sie ein zu einem Vortrag , in dem wir das Rollbild zur Leipziger Reformationsfeier des Jahres 1830 sowie verschiedene kostbare Bibeln vorstellen. Die Kabinettausstellung zum Reformationsjubiläum ist noch bis 31. Dezember 2017 zu sehen.


Herbstferien auf Burg Posterstein: Warum steht die Burg auf einem Berg? Kleine Schatzsuchen und Rätseljagd für Familien
03.10.2017 - 15.10.2017

Eine kurze Familienführung und eine Rätseljagd gehen am Beispiel der Burg Posterstein der Frage nach, warum es sich früher lohnte, Burgen in mühevoller Handarbeit auf hohe Berge zu bauen.


Anthony Lowe: Perspektiv-Wechsel - Influencing ways of seeing
03.09.2017 - 05.11.2017

Der gebürtige Londoner Künstler Anthony Lowe lebt und arbeitet in Zürchau bei Altenburg. Speziell für das Museum Burg Posterstein bereitet er die Sonderausstellung “Perspektiv-Wechsel – Influencing ways of seeing” vor. Dem Künstler geht es darum, gewohnte Blickwinkel zu überwinden und uns in einer multimedialen Ausstellung zu einem Wechsel der Perspektive einzuladen.


Die Ritterschaft von Hohenstein zu Gast auf Burg Posterstein
27.08.2017

Die Ritterschaft von Hohenstein schlägt ihr Lager im Burghof auf. 14 Uhrbeantwortet eine Familienführung die häufig gestellte Frage: Wie schwer war eine Ritterrüstung? Im Anschluss dürfen echte Rüstungen angefasst und begutachtet werden. Die Ritterschaft von Hohenstein lädt zu ritterlichen Spielen.


Konzert mit Centerpiece Jazz aus Hickory (USA)
16.08.2017

Konzert mit der Band “Centerpiece Jazz” aus Hickory, North Carolina, USA auf dem Burghof. Für alle Interessierten gibt es ab 18.30 Uhr eine Führung durch die Burg. Der Eintritt ist frei.


Concert with Centerpiece Jazz from Hickory, USA
16.08.2017

Jazz in the castle’s yard with the band “Centerpiece Jazz” from Hickory, North Carolina, USA – a concert linked to this year’s Altenburger Musikfestival.


Ein Kinderspiel?! Sommerferien auf Burg Posterstein mit Schatzsucher-Prüfung und Rätseljagd
27.06.2017 - 31.08.2017

Was spielten kleine Ritter und Prinzessinnen? Weil in den Schulferien so viel Zeit zum Spielen bleibt, dreht sich das Sommerferienprogramm auf Burg Posterstein um mittelalterliche Spiele und Spielzeug.


12. Mittelalterspektakel auf Burg Posterstein
03.06.2017 - 05.06.2017

Jedes Jahr zu Pfingsten erwacht das Mittelalterspektakel auf Burg Posterstein – mit Händlern, Gauklern und Ritterkämpfen.


Internationaler Museumstag 2017
21.05.2017

Museen sind voller Spuren unserer Vergangenheit. Das Motto des Internationalen Museumstags 2017 lautet “Spurensuche. Mut zur Verantwortung!” Das Museum Burg Posterstein beteiligt sich wieder mit Sonderveranstaltungen am Museumstag.


Das besondere Exponat zur Reformation: Kostbare Bibeln und das Rollbild “Der Leipziger Festzug zur Reformationsfeier 1830”
21.05.2017 - 31.12.2017

Kleine Kabinettausstellung zum Reformationsjubiläum mit kostbaren historischen Bibeln und einem zehn Meter langen Rollbild von Heinrich Geißler zum Leipziger Festzug zur Reformationsfeier von 1830 aus dem Bestand des Museums Burg Posterstein.


Mit Ecken und Kanten – Angelika Kühn von Hintzenstern – 45 Jahre Keramikwerkstatt
14.05.2017 - 20.08.2017

In den historischen Räumen der Burg Posterstein zeigen wir die ungewöhnliche Keramik-Kunst von Angelika Kühn von Hintzenstern aus Kühdorf bei Greiz. Die Keramikerin, die 2017 45-jähriges Werkstattjubiläum feiert, fertigt ihre Objekte und Reliefs ohne traditionelle Töpferscheibe.


Osterferienprogramm mit Schatzsucher-Prüfung und Osterjagd
11.04.2017 - 21.04.2017

Kleine österliche Schatzsuchen für Familien mit Kindern bietet wir dienstags bis freitags, immer 10.30 Uhr und 14.30 Uhr, an. Am Oster-Wochenende laden wir zur kleinen “Osterjagd” nach historischen Fakten. Die Burg ist festlich geschmückt.


DIE FERNE & DIE NÄHE - Fotografie von Ulrich Fischer
12.02.2017 - 01.05.2017

Der Thüringer Fotograf Ulrich Fischer beschäftigt sich seit über 40 Jahren mit der Kunst, außergewöhnliche Momente auf Fotos festzuhalten. Er lebt und arbeitet heute freiberuflich in Grümpen, Landkreis Sonneberg.


Winterferienprogramm: Wie pinkelt ein Ritter in Rüstung?
07.02.2017 - 17.02.2017

Kleine Schatzsuchen für Familien mit Kindern – dienstags bis freitags, immer 10.30 Uhr und 14.30 Uhr. Die Kinder gehen einer wichtigen Frage nach: Wie konnte ein Ritter in voller Rüstung aufs Klo gehen? Dabei erfahren sie allerhand über das Leben im Mittelalter.


Weihnachten mit Aschenputtel – Böhmische Weihnachtskrippen
27.11.2016 - 08.01.2017

Böhmische Weihnachtsbräuche stehen in diesem Jahr im Mittelpunkt der traditionellen Weihnachtskrippenausstellung in den stimmungsvollen Räumen der Burg Posterstein. Raffiniert gefertigte Weihnachtskrippen aus Holz, Stroh und Bast gehören in Tschechien zu jedem Weihnachtsfest. In der Sammlung des Museums Burg Postersteins befinden sich über 500 Weihnachtskrippen aus zwei Privatsammlungen und dem eigenen Bestand des Museums.

Hans Wilhelm von Thümmel wählte die 1000-jährige Eiche von Nöbdenitz zu seiner Grabstätte.
Finissage "Im Dienste der Ernestiner" mit Vortrag über das Alter der 1000-jährigen Eiche
31.10.2016

Am Feiertag besteht letztmalig die Möglichkeit die Sonderausstellung “Im Dienste der Ernestiner – Hans Wilhelm von Thümmels Aufstieg vom Pagen zum Minister” anzusehen – mit einem Vortrag über das Alter der 1000-jährigen Eiche von Nöbdenitz, die sich Thümmel zur Grabstätte wählte.


Buchvorstellung & Reise ins Paris Napoleons auf den Spuren Hans Wilhelm von Thümmels
02.10.2016

Buchvorstellung des Buchs zur Ausstellung: Mit vielen Originalzitaten nehmen wir Sie mit auf eine Reise ins Paris Napoleons, wo Thümmel als Gesandter des Herzogs von Sachsen-Gotha-Altenburg über ein Jahr weilte.


Geführte Wanderung auf Thümmels Spuren in Nöbdenitz
21.08.2016

Auf einer geführten Wanderung von der 1000-jährigen Eiche bis zur Einsiedeley folgen der Gothaer Schauspieler Ralph-Uwe Heinz und Museumschef Klaus Hofmann Thümmels Spuren in Nöbdenitz.


Im Dienste der Ernestiner: Hans Wilhelm von Thümmels Aufstieg vom Pagen zum Minister
26.06.2016 - 31.10.2016

Im Jahr 2016 zeigt das Museum im Zusammenhang mit der Thüringer Landesausstellung „Die Ernestiner – eine Dynastie prägt Europa“ eine Ausstellung zum bedeutenden Gotha-Altenburgischen Minister Hans Wilhelm von Thümmel, der gern gesehener Gast am Musenhof Löbichau der Herzogin von Kurland war.


Internationaler Museumstag im Museum Burg Posterstein
22.05.2016

Mit einem bunten Programm für KInder und Erwachsene beteiligt sich das Museum Burg Posterstein auch in diesem Jahr am Internationalen Museumstag.


11. Mittelalterspektakel auf Burg Posterstein
14.05.2016 - 16.05.2016

Rund um die Burg Posterstein wird es mittelalterlich, wenn Handwerker, Ritter und fahrendes Volk ihre Zelte aufschlagen.


Der Portraitmaler Friedrich Mascher: Ausstellung zum 200. Geburtstag
06.03.2016 - 05.06.2016

In der Sonderausstellung werden in Zusammenarbeit mit dem Residenzschloss Altenburg Portraitbilder und Hofansichten gezeigt und es wird auf die Kultur der Bauern der Region im 19. Jahrhundert eingegangen.


„Skandinavischer Familiennachmittag“ mit dänischer Sammlerin in der Weihnachtsausstellung mit „Nisse“ und „Julbock“
12.12.2015

Wir laden Sie ein, bei Tee und Glühwein über skandinavische Weihnachtsbräuche zu plaudern, die Weihnachtsausstellung anzusehen und gemeinsam dänische Flechtherzen und „kræmmerhuse“, eine Art kleine Zuckertüten für den Tannenbaum, zu basteln. Interessierte aller Altersklassen sind herzlich willkommen!


Verlängert: Mit „Nisse“ und „Julbock“: Skandinavische Weihnachten und Weihnachtskrippen
29.11.2015 - 24.01.2016

Traditionelle Weihnachtsausstellung in den stimmungsvollen Räumen der Burg.


Finissage "Salongeschichten": Abendliche Teestunde im Salon
14.11.2015

Wir knüpfen an das Flair des Musenhofs der Herzogin von Kurland und lesen aus dem Buch „Drei Sommer in Löbichau“ von Emilie von Binzer.


Sonderführung „Salongeschichten“
11.10.2015

In einer Sonderführung stellen wir einzelne Gäste vor, zeigen Zusammenhänge auf und ordnen die historischen Personen in die damalige gesellschaftliche und politische Situation ein.

Buchtitel "Ein Fall für Posit und Stein" Maja Quaas, Marlene Hofmann (Museum Burg Posterstein 2010)
Geisterstunde mit Posti und Stein: Vorlesezeit in der Burg
07.10.2015

Lesung aus unserem Geisterkrimi “Ein Fall für Posti und Stein” für Kinder ab 5 Jahren. Eintritt frei.


Herbstferienprogramm für Ritter, Prinzessinnen und Spukgespenster
06.10.2015 - 23.10.2015

Vom 6. bis 23. Oktober 2015, dienstags bis freitags, 10 und 14 Uhr, dürfen kleine Ritter und Prinzessinnen in geheime Winkel der Burg Posterstein schauen.

Anna Dorothea von Kurland, gezeichnet von Grassi (Museum Burg Posterstein)
Salongeschichten
16.08.2015 - 15.11.2015

Gäste im Salon der Herzogin von Kurland im Porträt des Malers Ernst Welker (1784/88 – 1857).

Die Hohlsäulen in der Burgkirche Posterstein sind kunstgeschichtlich einmalig (Foto: Museum Burg Posterstein)
Der schöne Ort: Kirche und Burg Posterstein
04.07.2015

Der schöne Ort, eine Veranstaltungsreihe der Evangelischen Erwachsenenbildung in Thüringen, macht Station in Posterstein.


10. Ritterturnier und Mittelalterspektakel auf Burg Posterstein
23.05.2015 - 25.05.2015

Jedes Jahr zu Pfingsten treffen sich in Posterstein 3 Tage lang Gaukler, Handwerker und Rittersleut’ – mit tausenden Schaulustigen als Publikum.


Mal sehen wohin es geht oder zwischen den Zeiten
17.05.2015 - 02.08.2015

„Mal sehen wohin es geht oder zwischen den Zeiten“
Hans Neupert – Hommage zum 95. (Malerei)


38. Internationalen Museumstag
17.05.2015

Diesjähriges Motto “MUSEUM. GESELLSCHAFT. ZUKUNFT.”


Konzert mit Boogielicious
10.05.2015

Boogie Woogie und Blues mit Boogielicious.


"Mich interessiert nur der Rahmen", Cartoon & Comic
08.03.2015 - 03.05.2015

Cartoon & Comic von Christian Habicht


Weihnachtskrippen
30.11.2014 - 11.01.2015

Traditionelle Weihnachtsausstellung
in den stimmungsvollen Räumen der Burg.


„Der Mutz in der Darstellung renommierter Illustratoren aus aller Welt“ - Karikaturen und Zeichnungen
17.08.2014 - 16.11.2014

75 Künstler aus Deutschland, England, Niederlande, Frankreich, Norwegen, Österreich und USA stellen aus. Einer der bekanntesten ist sicherlich der in London lebende Illustrator Axel Scheffler. Begleitend zur Ausstellung erscheint ein wunderschönes Mutz-Bilderbuch.


Sommerkabarett: Vicki Vomit, Solo
09.08.2014

Vicki Vomit gastiert mit seinem Soloprogramm auf der Burg


Konzert: Coloured Vibes
27.07.2014

Soul und Funk mit Coloured Vibes


Konzert: RATTLIN´ BOG
29.06.2014

Paul Kühn (Violine) – Roger Witte (Gitarre) – Rene Bock (Bass) – Drei Mitglieder der “Brogues” unplugged.

Mittelalterspektakel auf Burg Posterstein
9. Mittelalterspektakel auf Burg Posterstein
07.06.2014 - 09.06.2014

Zum 9. Mal treffen sich rund um die Burg Posterstein mittelalterliche Handwerker, Ritter und fahrendes Volk.


Peter Schnürpel "Radierwerkstatt"
18.05.2014 - 27.07.2014

Die Ausstellung gewährt einen außergewöhnlichen Einblick in das grafische Schaffen Peter Schnürpels. Ein Booklet begleitet den Besucher durch die Ausstellung.

Auch auf Burg Posterstein: Der internationale Museumstag am 18. Mai 2014
Internationaler Museumstag
18.05.2014

Wir sind dabei beim Internationalen Museumstag 2014 (Hashtag zum Folgen in sozialen Medien: #IMT14).


Konzert: Karel Fleischlinger, (CZ), Gitarre
11.05.2014

Renaissance- und Barockmusik auf historischen Instrumenten. Weitere Infos: http://www.fleischlinger.cz/


Frieda, der Wiener Prater und andere Begebenheiten
02.03.2014 - 04.05.2014

Fotografien von Jörg Neumerkel, Altenburg

Eröffnung: 2. März, 15 Uhr, mit Gitarren Blues von Josa


Weihnachtskrippen - Sammlung Riewe
01.12.2013 - 05.01.2014

Traditionelle Weihnachtsausstellung in den stimmungsvollen Räumen der Burg Posterstein. Weitere Informationen zur Sammlung.

Buchcover Dirk Zöllner "Die fernen Inseln des Glücks"
Rockerleben vor und nach der Wende: Dirk Zöllner liest
16.06.2013

Der erste Kuss – die erste Gitarre – der erste Gig! Ziemlich bald stand fest: “Ich war infiziert vom Virus des Rock’n’Roll!” Der Musiker Dirk Zöllner liest aus seiner Biografie.

Plakat Sonderausstellung "Thomas Heinicke: Malerei - Grafik - Holzplastik"
Sonderausstellung "Thomas Heinicke: Malerei - Grafik - Holzplastik"
06.06.2013 - 18.08.2013

Malerei, Grafik und Holzplastiken des sächsischen Künstlers Thomas Heinicke.

Nächste Veranstaltung:

Die Kinderburg: Auf den Spuren von Rittern und Salondamen
am 01.10.2017 - 31.12.2018

Wie schwer ist ein Kettenhemd? Wie lebten Kinder im Mittelalter? Was durften Prinzessinnen um 1800? Erstmals zeigt das Museum Burg Posterstein eine Ausstellung für Kinder und Familien.

#SalonEuropa im Hier und Jetzt: Schloss Tannenfeld – Inspiration und Wirklichkeit
am 17.06.2018 - 09.09.2018

Vier Künstlerinnen aus Deutschland, Frankreich und Polen knüpfen an die Tradition des Salons der Herzogin von Kurland an und stellen ein gemeinsames Kunstprojekt auf die Beine.

#SalonEuropa vor Ort und digital: Vernetzung damals und heute – Europa bedeutet für mich ...?
am 23.09.2018 - 11.11.2018

Zwischen 1795 und 1821 gab es auf Schloss Löbichau bei Posterstein einen lebendigen Musenhof, der bildende Künstler, Schriftsteller und Politiker, Adlige wie Bürgerliche, aus ganz Europa anzog. Bei Musik, Theater und Tee wurden Kontakte geknüpft und politische Entscheidungen auf den Weg gebracht. Die Ausstellung “#SalonEuropa vor Ort und digital” will ausgehend von der historischen Salonkultur um 1800 einen Bogen in die heutige Zeit und zur aktuellen politischen Lage spannen.

Weitere Veranstaltungen