Anthony Lowe: Influencing ways of seeing

Datum + Uhrzeit: 03.09.2017 - 05.11.2017, ganztags / all day

Ort: Museum Burg Posterstein's gallery

The artist Anthony Lowe, living in  Zürchau near Altenburg, is known for his colorful city portraits. He is designing the exhibition “Influencing ways of seeing” specifically for Museum Burg Posterstein. The exhibition wants to overcome common angles of view, inviting us to a change of perspective.

About the artist

Anthony Lowe, born in London in 1957, lives and works as a freelance artist in Zürchau near Altenburg. He studied in Liverpool, Bristol and London. In 2013 he finished the panorama for Altenburgs oldest defensive tower: “From Eisenach in the west via Altenburg to Dresden and Saxon Switzerland in the east”, 560 km in 20 metres.

Anthony Lowe’s website

Nächste Veranstaltung:

Die Kinderburg: Auf den Spuren von Rittern und Salondamen
am 01.10.2017 - 31.12.2018

Wie schwer ist ein Kettenhemd? Wie lebten Kinder im Mittelalter? Was durften Prinzessinnen um 1800? Erstmals zeigt das Museum Burg Posterstein eine Ausstellung für Kinder und Familien.

#SalonEuropa vor Ort und digital: Vernetzung damals und heute – Europa bedeutet für mich ...?
am 23.09.2018 - 11.11.2018

Zwischen 1795 und 1821 gab es auf Schloss Löbichau bei Posterstein einen lebendigen Musenhof, der bildende Künstler, Schriftsteller und Politiker, Adlige wie Bürgerliche, aus ganz Europa anzog. Bei Musik, Theater und Tee wurden Kontakte geknüpft und politische Entscheidungen auf den Weg gebracht. Die Ausstellung “#SalonEuropa vor Ort und digital” will ausgehend von der historischen Salonkultur um 1800 einen Bogen in die heutige Zeit und zur aktuellen politischen Lage spannen.

#SalonEuropa: Legetrickfilm-Workshops mit der Kunstschule Gera
am 30.09.2018

In Legetrick-Technik entstehen unter Anleitung von Nils Lauterbach von der Kunstschule Gera kurze Filme zu eigenen Themen. Ab 10 Jahren.

Weitere Veranstaltungen