Das gesamte Jahr stehen in Posterstein umfangreiche Straßenbauarbeiten an – wir werden natürlich regelmäßig darüber informieren, welche Wege noch zu uns führen!

Die Ortsdurchfahrt vom Elegant Hotel zur Burg Posterstein ist nicht möglich.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Umleitung.jpg

=> zur Burg Posterstein:

Ab 15. Juli 2019: B7 aus Richtung A4/Abfahrt Ronneburg über Abzweig Nöbdenitz – Richtung Vollmershain – Posterstein oder A4/Abfahrt Schmölln – Richtung Crimmitschau – Abzweig Thonhausen – Vollmershain – Posterstein 

Anfahrt mit Bus, Auto und Bahn

Karte: Anfahrt zum Museum Burg Posterstein

Karte: Anfahrt zum Museum Burg Posterstein

Pkw:
Erfurt – Dresden (BAB 4), Abfahrt Ronneburg, B7 Richtung Ronneburg, im Kreisverkehr Abzweig Richtung Posterstein benutzen, nächste Abbiegung nach links und der Ausschilderung Burg Posterstein folgen.
Diese Strecke ist nicht für Busse befahrbar – die Bahnbrücke hat eine zu geringe Durchfahrhöhe!

Reisebusse:
Autobahn Erfurt – Dresden (BAB 4), Abfahrt Ronneburg, B7 Richtung Altenburg, Abzweig Nöbdenitz – hier weiter der Wegweisung Posterstein folgen.

Anreise per Zug
Der nächste Bahnhof befindet sich im Nachbarort Nöbdenitz. Von dort kann man über den Sprotte-Radwanderweg nach Posterstein laufen oder radeln (ca. 2 km). mehr: Flyer Sprotte-Erlebnispfad

Stellplatz für Wohnmobile – Parkplatz für PKW und Reisebusse direkt vor der Burg!

B7_Abfahrt Richtung Nöbdenitz

Nächste Veranstaltung:

Die Kinderburg: Auf den Spuren von Rittern und Salondamen
am 01.10.2017 - 31.12.2019

Wie schwer ist ein Kettenhemd? Wie lebten Kinder im Mittelalter? Was durften Prinzessinnen um 1800? Erstmals zeigt das Museum Burg Posterstein eine Ausstellung für Kinder und Familien.

Zum Wesen des Staubes – Staubexpeditionen auf Burg Posterstein mit Wolfgang Stöcker, Köln
am 19.05.2019 - 18.08.2019

“Was ist es wert, für spätere Generationen bewahrt zu werden und was gerät für immer in Vergessenheit?”, fragte sich der Kölner Künstler Wolfgang Stöcker und ging in der Burg Posterstein auf Staubexpedition. Seine Fundstücke dokumentierte er sorgfältig und goss sie anschließend zu Türmen auf Wachs. Die Ausstellung stellt mit einem Augenzwinkern essenzielle Fragen der Menschheit.

Abgestaubt: Badeten Ritter im Kettenhemd? – Sommerferien und mittelalterliche Spiele auf Burg Posterstein
am 09.07.2019 - 18.08.2019

Wie staubig ging es auf einer mittelalterlichen Burg zu? Parallel zur Ausstellung „Zum Wesen des Staubes“ geht das Sommerferien-Programm der Frage nach, wie die Burgbewohner sich und ihre Umgebung sauber hielten.

Weitere Veranstaltungen