Das gesamte Jahr stehen in Posterstein umfangreiche Straßenbauarbeiten an – wir werden natürlich regelmäßig darüber informieren, welche Wege noch zu uns führen!

Die Ortsdurchfahrt vom Elegant Hotel zur Burg Posterstein ist nicht möglich.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Umleitung.jpg

=> zur Burg Posterstein:

B7 aus Richtung A4/Abfahrt Ronneburg über Abzweig Nöbdenitz – Richtung Posterstein oder A4/Abfahrt Schmölln – Richtung Crimmitschau – Abzweig Thonhausen – Vollmershain – Posterstein 

Anfahrt mit Bus, Auto und Bahn

Karte: Anfahrt zum Museum Burg Posterstein

Karte: Anfahrt zum Museum Burg Posterstein

Pkw:
Erfurt – Dresden (BAB 4), Abfahrt Ronneburg, B7 Richtung Ronneburg, im Kreisverkehr Abzweig Richtung Posterstein benutzen, nächste Abbiegung nach links und der Ausschilderung Burg Posterstein folgen.
Diese Strecke ist nicht für Busse befahrbar – die Bahnbrücke hat eine zu geringe Durchfahrhöhe!

Reisebusse:
Autobahn Erfurt – Dresden (BAB 4), Abfahrt Ronneburg, B7 Richtung Altenburg, Abzweig Nöbdenitz – hier weiter der Wegweisung Posterstein folgen.

Anreise per Zug
Der nächste Bahnhof befindet sich im Nachbarort Nöbdenitz. Von dort kann man über den Sprotte-Radwanderweg nach Posterstein laufen oder radeln (ca. 2 km). mehr: Flyer Sprotte-Erlebnispfad

Stellplatz für Wohnmobile – Parkplatz für PKW und Reisebusse direkt vor der Burg!

B7_Abfahrt Richtung Nöbdenitz

Nächste Veranstaltung:

Die Kinderburg: Auf den Spuren von Rittern und Salondamen
am 01.10.2017 - 31.12.2019

Wie schwer ist ein Kettenhemd? Wie lebten Kinder im Mittelalter? Was durften Prinzessinnen um 1800? Erstmals zeigt das Museum Burg Posterstein eine Ausstellung für Kinder und Familien.

#humboldt4 : Aus Schönhaide nach Südamerika: Der Vogelkundler, Zeichner und Maler Anton Goering (1836-1905)
am 01.09.2019 - 17.11.2019

Die Museen des Altenburger Landes – Lindenau-Museum, Residenzschloss Altenburg, Naturkundemuseum Mauritianum und Museum Burg Posterstein – nehmen unter dem Titel: #humboldt4 in einer gemeinsamen Ausstellungsreihe das Leben Alexander von Humboldts und sein Wirken auf die Region in den Blick. Die Postersteiner Ausstellung widmet sich Anton Goering, der als Handwerkersohn aus Schönhaide im Altenburger Land mit internationalem Forschungsauftrag nach Venezuela reiste und später zum Professor ernennt wurde.

Herbstferien auf Burg Posterstein: Was brauchte man für eine Abenteuerreise? – Auf Entdeckungsreise in Südamerika
am 08.10.2019 - 27.10.2019

Vor 150 Jahren reiste der Handwerkersohn Anton Göring aus dem Altenburger Land nach Südamerika, um die fremdartige Tierwelt zu erforschen. Aber wie überstand man damals eine so weite Reise und was brauchte man dazu? Wir laden zu kurzen Familienführungen und zur Rätseljagd durch die Ausstellung “Von Schönhaide nach Südamerika”.

Weitere Veranstaltungen