Hochzeit vor historischer Kulisse

Im ehemaligen Gerichtsraum der Postersteiner Burgherren können sich Paare standesamtlich trauen lassen.

Im ehemaligen Gerichtsraum der Postersteiner Burgherren können sich Paare standesamtlich trauen lassen.

Trauungen im ehemaligen Gerichtsraum

Paare können in der Burg Posterstein standesamtlich heiraten. In dem historischen Ambiente mit Möbeln aus dem 16. und 17. Jahrhundert finden jedes Jahr zahlreiche Trauungen in kleinem Rahmen (bis 20 Personen) statt. Die Eheschließung selbst führt das Standesamt Schmölln durch.

Kontakt: Standesamt Schmölln, Markt 1, Rathaus, D-04626 Schmölln.

burgposterstein_paulat

Foto: Jens Paulat, Altenburg

 

 

 

 

 

Gastronomie

Das besondere Angebot:

Der bekannte Karikaturist Ulrich Forchner verewigt Sie in einer Zeichnung!
(Voranmeldung erforderlich)

Nächste Veranstaltung:

Landschaft nach der WISMUT: Fotografie von Karl-Heinz Rothenberger
23.02.2020 - 19.07.2020

Der Landshuter Fotograf Karlheinz Rothenberger hielt von der Wismut geformte Landschaften auf eindrucksvollen Fotografien fest. Dreißig Jahre nach dem Ende des Uranbergbaus zeigt die Fotoausstellung die ehemaligen Tagebau-Orte von der Rekultivierung über die BUGA 2007 bis heute.

Sommerferien-Programm: Mit welchen Waffen kämpften Ritter?
18.07.2020 - 30.08.2020
Ritter und Burg Posterstein

In den Sommerferien wird auf Burg Posterstein aufgerüstet: In der Theorie-Prüfung fürs Ritter-Gefolge gehen Ferienkinder der Frage auf den Grund, mit welchen Waffen im Mittelalter gekämpft wurde. In kleinen Kursen bekommen angehende „Ritter und Ritterinnen“ auf Burg Posterstein die Möglichkeit, ihr eigenes Schwert zu etwas Besonderem zu machen.

Wir werden 125! - Peter Zaumseil & Ludwig Laser - Malerei, Grafik & Keramik
02.08.2020 - 15.11.2020
Gemeinschaftsarbeit von Ludwig Laser (Keramik) und Peter Zaumseil (Malerei & Grafik)

Der Künstler Peter Zaumseil aus Elsterberg im Vogtland wird 65. Der Keramiker Ludwig Laser aus Berga feiert seinen 60. Gemeinsam geben sie auf Burg Posterstein einen umfangreichen Einblick in ihr Schaffen. Zu sehen sind Malerei, Holzschnitte, Grafiken und Keramik.

Weitere Veranstaltungen