Rockerleben vor und nach der Wende: Dirk Zöllner liest


Buchcover Dirk Zöllner "Die fernen Inseln des Glücks"

Datum + Uhrzeit:
16.06.2013, 15:00 - 16:00

Ort: Burghof - Museum Burg Posterstein

Entwaffnend ehrlich, charmant und erfrischend erzählt der sympathische Musiker Dirk Zöllner über sein Rockerleben vor und nach der Wende. Der erste Kuss – die erste Gitarre – der erste Gig! Ziemlich bald stand fest: “Ich war infiziert vom Virus des Rock’n’Roll!”

Wie es weiterging – wild und schön – mit Songs und Bands und mit den Mädchen, mit dem ganzen bunten Rockerleben, mit dem gefundenen und wieder verlorenen Glück, mit neuen Anläufen und Mut und Wut und Trauer und Spaß, das ist eine Geschichte, die unter die Haut geht. Zwischen den Geschichten lässt Zöllner es sich nicht nehmen, auch den einen oder anderen Song einzustreuen. Musikalisch unterstützt wird er dabei von Tobias Hillig an der Gitarre.

Nächste Veranstaltung:

Winterferien auf Burg Posterstein: Ritterlich schick – Wie sah Kleidung im Mittelalter aus?
am 08.02.2020 - 01.03.2020

Was zogen die Leute im Mittelalter eigentlich an? Was war modern und schick? Im Winterferien-Programm auf Burg Posterstein geht es diesmal um Kleidung im Mittelalter.

Landschaft nach der WISMUT: Fotografie von Karl-Heinz Rothenberger
am 23.02.2020 - 10.05.2020

Der Landshuter Fotograf Karlheinz Rothenberger hielt von der Wismut geformte Landschaften auf eindrucksvollen Fotografien fest. Dreißig Jahre nach dem Ende des Uranbergbaus zeigt die Fotoausstellung die ehemaligen Tagebau-Orte von der Rekultivierung über die BUGA 2007 bis heute.

Bunt, bunter, Osterei: Ostereier von Peter Rehfeld
am 29.03.2020 - 19.04.2020

Der Rositzer Handwerker Peter Rehfeld gestaltet in seiner Freizeit seit fast 40 Jahren Ostereier in verschiedensten Techniken. Der 79-jährige ist beständig auf der Suche nach Inspiration. Durch seine eigene filigrane Arbeit sowie eigene Bücher zum Thema will er alte Techniken bewahren und zeigen. In Posterstein zeigt er in der Osterzeit über 600 Ostereier, die er vorwiegend aus verschiedensten Naturmaterialien gestaltet hat.

Weitere Veranstaltungen