Rockerleben vor und nach der Wende: Dirk Zöllner liest


Buchcover Dirk Zöllner "Die fernen Inseln des Glücks"

Datum + Uhrzeit:
16.06.2013, 15:00 - 16:00

Ort: Burghof - Museum Burg Posterstein

Entwaffnend ehrlich, charmant und erfrischend erzählt der sympathische Musiker Dirk Zöllner über sein Rockerleben vor und nach der Wende. Der erste Kuss – die erste Gitarre – der erste Gig! Ziemlich bald stand fest: “Ich war infiziert vom Virus des Rock’n’Roll!”

Wie es weiterging – wild und schön – mit Songs und Bands und mit den Mädchen, mit dem ganzen bunten Rockerleben, mit dem gefundenen und wieder verlorenen Glück, mit neuen Anläufen und Mut und Wut und Trauer und Spaß, das ist eine Geschichte, die unter die Haut geht. Zwischen den Geschichten lässt Zöllner es sich nicht nehmen, auch den einen oder anderen Song einzustreuen. Musikalisch unterstützt wird er dabei von Tobias Hillig an der Gitarre.

Nächste Veranstaltung:

Die Kinderburg: Auf den Spuren von Rittern und Salondamen
am 01.10.2017 - 31.12.2019

Wie schwer ist ein Kettenhemd? Wie lebten Kinder im Mittelalter? Was durften Prinzessinnen um 1800? Erstmals zeigt das Museum Burg Posterstein eine Ausstellung für Kinder und Familien.

Zum Wesen des Staubes – Staubexpeditionen auf Burg Posterstein mit Wolfgang Stöcker, Köln
am 19.05.2019 - 18.08.2019

“Was ist es wert, für spätere Generationen bewahrt zu werden und was gerät für immer in Vergessenheit?”, fragte sich der Kölner Künstler Wolfgang Stöcker und ging in der Burg Posterstein auf Staubexpedition. Seine Fundstücke dokumentierte er sorgfältig und goss sie anschließend zu Türmen auf Wachs. Die Ausstellung stellt mit einem Augenzwinkern essenzielle Fragen der Menschheit.

Internationaler Museumstag: „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“
am 19.05.2019

Zum Internationalen Museumstag finden auf Burg Posterstein Sonderführungen für Groß und Klein statt. In Deutschland feiern die Museen den Aktionstag unter dem Motto „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“.

Weitere Veranstaltungen