Weihnachten im Salon


Datum + Uhrzeit:
14.12.2019, ganztags / all day

Ort: Dauerausstellung - Museum Burg Posterstein

In stimmungsvoller Atmosphäre gibt es in der gesamten Burg regionales Kunsthandwerk und geschmackvolle Kleinigkeiten zur Weihnachtszeit, Musik, Unterhaltung und Leckereien aus Küche und Backstube für die ganze Familie.

Advent im Salon - der alternative Weihnachtsmarkt auf Burg Posterstein.

Weihnachten im Salon – der alternative Weihnachtsmarkt auf Burg Posterstein.

Programm 2019
11 Uhr: Turmwächtertour für Kleine
12 Uhr: Märchenfilm wie zu Omas Zeiten
13 Uhr: Lesung in den Räumen der Sonderschau
14 Uhr: Weihnachtsgans Auguste
15 Uhr: Theatergruppe Weihnachten der Tiere
im Anschluss: Ziehung der Gewinner des Kinderburg-Gewinnspiels 2019
mit der Gefolgschaft zu Posterstein
15.30 Uhr: Turmwächtertour für Kleine
16 Uhr: Weihnachtsgans Auguste
17 Uhr: Märchenfilme wie zu Omas Zeiten
In der Sonderschau & im Obergeschoss:
Handgemachtes, Weihnachtliches, Geschenkideen & Weihnachtsbastelei an den Ständen regionaler Händler
Vor der Burg:
Glühwein und Bratwurst mit der Gefolgschaft zu Posterstein
Im Burgkeller:
Suppe, Kaffee & Kuchen und Getränke mit dem Museumsverein Burg Posterstein

 

 

 

 

 

 

 

Nächste Veranstaltung:

Winterferien auf Burg Posterstein: Ritterlich schick – Wie sah Kleidung im Mittelalter aus?
am 08.02.2020 - 01.03.2020

Was zogen die Leute im Mittelalter eigentlich an? Was war modern und schick? Im Winterferien-Programm auf Burg Posterstein geht es diesmal um Kleidung im Mittelalter.

Landschaft nach der WISMUT: Fotografie von Karl-Heinz Rothenberger
am 23.02.2020 - 10.05.2020

Der Landshuter Fotograf Karlheinz Rothenberger hielt von der Wismut geformte Landschaften auf eindrucksvollen Fotografien fest. Dreißig Jahre nach dem Ende des Uranbergbaus zeigt die Fotoausstellung die ehemaligen Tagebau-Orte von der Rekultivierung über die BUGA 2007 bis heute.

Bunt, bunter, Osterei: Ostereier von Peter Rehfeld
am 29.03.2020 - 19.04.2020

Der Rositzer Handwerker Peter Rehfeld gestaltet in seiner Freizeit seit fast 40 Jahren Ostereier in verschiedensten Techniken. Der 79-jährige ist beständig auf der Suche nach Inspiration. Durch seine eigene filigrane Arbeit sowie eigene Bücher zum Thema will er alte Techniken bewahren und zeigen. In Posterstein zeigt er in der Osterzeit über 600 Ostereier, die er vorwiegend aus verschiedensten Naturmaterialien gestaltet hat.

Weitere Veranstaltungen