Frieda, der Wiener Prater und andere Begebenheiten


Datum + Uhrzeit:
02.03.2014 - 04.05.2014, ganztags / all day

Ort: Sonderausstellung - Museum Burg Posterstein

Fotografien von Jörg Neumerkel, Altenburg

Abseits des Touristentrubels im ohnehin nicht allzu stark frequentierten Südtiroler Ultental leben Frieda, Ihr Sohn und dessen Frau und betreiben traditionelle Viehwirtschaft. Der Lebensrhythmus wird seit eh und je vom Melken, Misten und Füttern der Tiere bestimmt. Frieda sorgt mit Ihren 83 Jahren noch immer für das leibliche Wohl der Familie und der gelegentlichen Helfer, die gegen Kost und Logis freiwillige Arbeit tun. Neben all den netten und vor allem interessanten Gesprächen, die man mit Frieda führen kann, beeindruckt ihre ins Gesicht geschriebene Lebensfreude. Jörg Neumerkel taucht mit seinen Fotografien tief ein in den dortigen Alltag.

Eröffnung: 2. März, 15 Uhr, mit Gitarren Blues von Josa

Nächste Veranstaltung:

Winterferien auf Burg Posterstein: Ritterlich schick – Wie sah Kleidung im Mittelalter aus?
am 08.02.2020 - 01.03.2020

Was zogen die Leute im Mittelalter eigentlich an? Was war modern und schick? Im Winterferien-Programm auf Burg Posterstein geht es diesmal um Kleidung im Mittelalter.

Landschaft nach der WISMUT: Fotografie von Karl-Heinz Rothenberger
am 23.02.2020 - 10.05.2020

Der Landshuter Fotograf Karlheinz Rothenberger hielt von der Wismut geformte Landschaften auf eindrucksvollen Fotografien fest. Dreißig Jahre nach dem Ende des Uranbergbaus zeigt die Fotoausstellung die ehemaligen Tagebau-Orte von der Rekultivierung über die BUGA 2007 bis heute.

Bunt, bunter, Osterei: Ostereier von Peter Rehfeld
am 29.03.2020 - 19.04.2020

Der Rositzer Handwerker Peter Rehfeld gestaltet in seiner Freizeit seit fast 40 Jahren Ostereier in verschiedensten Techniken. Der 79-jährige ist beständig auf der Suche nach Inspiration. Durch seine eigene filigrane Arbeit sowie eigene Bücher zum Thema will er alte Techniken bewahren und zeigen. In Posterstein zeigt er in der Osterzeit über 600 Ostereier, die er vorwiegend aus verschiedensten Naturmaterialien gestaltet hat.

Weitere Veranstaltungen