Weihnachtskrippen


Datum + Uhrzeit:
30.11.2014 - 11.01.2015, ganztags / all day

Ort: Sonderausstellung - Museum Burg Posterstein

Titel

 

 

 

 

 

 

 

Traditionelle Weihnachtsausstellung
in den stimmungsvollen Räumen der Burg.
Eröffnung:  30. November, 15.00

Die jährliche Ausstellung zeigt die ganze Vielfalt der Darstellung der Geburt Christi. Schwerpunkt in diesem Jahr sind die Krippen aus der Sammlung Fink-Heinrich, die das Museum 2013 als Stiftung erhielt. Die gesamte Sammlung besteht aus etwa 100 Positionen, darunter Einzelkrippen und ganz unterschiedliche Krippenfiguren. Gezeigt wird eine Auswahl.

Zur Eröffnung am 1. Advent wird durch die Ausstellung geführt.

Öffnungszeiten – Weihnachten

1. Weihnachtsfeiertag: 13.00 – 17.00 Uhr
2. Weihnachtsfeiertag: 10.00 – 17.00 Uhr
Heiligabend, Silvester, Neujahrstag: geschlossen
Ansonsten gelten die bekannten Öffnungszeiten.

Weitere Informationen zur Krippensammlung des Museums.

Katalog “Weihnachtskrippen – Sammlung Riewe”, Museum Burg Posterstein 1995

Nächste Veranstaltung:

Landschaft nach der WISMUT: Fotografie von Karl-Heinz Rothenberger
23.02.2020 - 10.05.2020

Der Landshuter Fotograf Karlheinz Rothenberger hielt von der Wismut geformte Landschaften auf eindrucksvollen Fotografien fest. Dreißig Jahre nach dem Ende des Uranbergbaus zeigt die Fotoausstellung die ehemaligen Tagebau-Orte von der Rekultivierung über die BUGA 2007 bis heute.

Digitale Ausstellung: #schlössersafari virtuell, weltweit
29.03.2020 - 03.05.2020

In der digitalen Ausstellung #schlössersafari virtuell, weltweit stellt das Museum Burg Posterstein ausgewählte Instagramer, Twitterer und Blogger und ihre Bilder von Schlössern, Burgen und Parks vor, die ihre Bilder unter dem Hashtag #schlössersafari teilen. – Herzliche Einladung zum Mitmachen!

Virtuelle Osterferien mit Burg Posterstein: Schafe fürs Leben – Warum gehört das Lamm zum Osterfest?
04.04.2020 - 19.04.2020

Zu Ostern gibt es sie als Gebäck, als Deko und sogar als Braten: Niedliche Schäfchen. Aber wie sind sie eigentlich zum Symbol für Ostern geworden?

Das Osterferien-Programm wird in diesem Jahr virtuell auf dem Kinderblog des Museums stattfinden. Wegen der Ausbreitung des Corona-Virus bleibt das Museum vorübergehend geschlossen.

Weitere Veranstaltungen