Advent im Salon – Weihnachtliches für die ganze Familie

Datum + Uhrzeit: 15.12.2018, 11:00 - 18:00

Ort: Dauerausstellung - Museum Burg Posterstein

Erstmals lädt der Museumsverein Burg Posterstein zum „Weihnachten im Salon“. In stimmungsvoller Atmosphäre gibt es regionales Kunsthandwerk und geschmackvolle Kleinigkeiten zur Weihnachtszeit, ein Live-Hörspiel und musikalische Lesungen für die ganze Familie sowie Leckereien aus Küche und Backstube.  Der Eintritt ist an diesem Tag frei.

Das ganze Programm finden Sie hier: Pressemitteilung_WeihnachtenimSalon

Die Figuren aus einer slowakischen Strohkrippe musizieren.

Die Figuren aus einer slowakischen Strohkrippe musizieren.

Live-Hörspiel mit Robert Gregor Kühn und Matthias von Hintzenstern

Warum will der kleine Eisbär unbedingt vom Südpol weg? Ist der Nachbar von gegenüber wirklich am Heiligen Abend alleine? Was macht man denn, wenn der Tannenbaum Stacheln statt Nadeln hat – und sprechen kann? Und was erzählen sich eigentlich Ochs und Esel im Stall von Bethlehem?

Singend, spielend, streichend, zupfend und kratzend finden Robert Gregor Kühn (Stimme) und Matthias von Hintzenstern (Violoncello) Antworten auf diese spannenden Fragen. Mitsingen unbedingt erwünscht!

Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Auch zu sehen an diesem Tag:

Jedes Jahr im Advent zeigt das Museum Burg Posterstein seine traditionelle Weihnachtskrippenausstellung in den stimmungsvollen Räumen der Burg Posterstein. In diesem Jahr zeigen wir europäische Weihnachtskrippen und Adventskalender – eine Auswahl aus unserer Sammlung von über 500 Weihnachtskrippen zu sehen.

 

 

 

 

Nächste Veranstaltung:

Die Kinderburg: Auf den Spuren von Rittern und Salondamen
am 01.10.2017 - 31.12.2019

Wie schwer ist ein Kettenhemd? Wie lebten Kinder im Mittelalter? Was durften Prinzessinnen um 1800? Erstmals zeigt das Museum Burg Posterstein eine Ausstellung für Kinder und Familien.

Winterferienprogramm: Mehr als nur „armer Ritter“ – Was gab es bei Rittern zu essen?
am 12.02.2019 - 03.03.2019

“Armer Ritter”nennt man ein schnelles Gericht aus in Eiermilch gebratene Brotscheiben schon seit dem Mittelalter. Beim Essen gab es Unterschiede zwischen Bauern, Rittern, Stadtbewohnern, armen oder reichen Leuten. Was bei Rittern auf den Tisch kam, erfahrt ihr in unserem Winterferienprogramm. 

Versteckte Orte: Instagramer auf #Schlössersafari in Mitteldeutschland
am 24.02.2019 - 12.05.2019

Als eine Art Kulturbotschafter sind sie in ihrer Freizeit in ihrer Region unterwegs und fotografieren, recherchieren Hintergründe und teilen ihre „Beute“ im sozialen Netzwerk Instagram. Sieben Instagramer nehmen uns mit an versteckte Orte in Mitteldeutschland und zeigen uns, warum diese Schlösser und Burgen eine Reise wert sind.

Weitere Veranstaltungen