Burg Posterstein Express - Eintauchen in die Geschichte

  • Ritterspiele: Früher ein Kampf um Leben und Tod

    Jedes Jahr zu Pfingsten findet auf Burg Posterstein das traditionelle Mittelalterspektakel mit Ritterturnier statt. Wenn auf Burg Posterstein die Ritter los sind, dann sieht man Kämpfer in Rüstungen auf großen, geschmückten Pferden gegeneinander anreiten.

  • Sammlung Riewe: Weihnachtskrippen weltweit

    Hier stehen Krippen aus Israel neben farbenfrohen Exemplaren der Indios aus Südamerika, Holzkrippen aus dem Bayrischen oder dem traditionsreichen Erzgebirge neben tschechischen oder österreichischen Strohkrippen, afrikanische Holzkrippen neben deutschen Zinnkrippen, das Retablo neben der Nußschale oder die peruanische Keramikkrippe neben der polnischen Tragekrippe.

  • Wenn kleine Ritter das Gruseln lernen

    Wenn die Ritterrüstung spukt, finden die Burggespenster Posti und Stein die Lösung – und wenn kleine Ritter und Burgfräulein ausziehen, das Gruseln zu lernen, dann sind die beiden natürlich auch mit von der Partie…

  • Burgkirche Posterstein Holzschnitzer Johannis Hopf: Verbrecher oder genialer Künstler?

    Eine Postersteiner Sage berichtet vom Schnitzer Johannis Hopf, der trotz eines grausamem Verbrechens die Burgkirche prunkvoll ausgestaltetet haben soll …

  • Pflugk Burg Posterstein teaser Die Pflugke: Postersteins bedeutenste Burgherren

    Nach fast 200 Jahren in Posterstein hinterließen die Pflugks nicht nur ihr Wappen am Schnitzwerk in der Kirche. Der Ort wuchs zur „Stadt“ heran …

Alle Artikel anzeigen


Nächste Veranstaltung:

Mit Ecken und Kanten – Angelika Kühn von Hintzenstern – 45 Jahre Keramikwerkstatt
am 14/05/2017 - 20/08/2017

In den historischen Räumen der Burg Posterstein zeigen wir die ungewöhnliche Keramik-Kunst von Angelika Kühn von Hintzenstern aus Kühdorf bei Greiz. Die Keramikerin, die 2017 45-jähriges Werkstattjubiläum feiert, fertigt ihre Objekte und Reliefs ohne traditionelle Töpferscheibe.

Das besondere Exponat zur Reformation: Kostbare Bibeln und das Rollbild "Der Leipziger Festzug zur Reformationsfeier 1830"
am 21/05/2017 - 31/12/2017

Kleine Kabinettausstellung zum Reformationsjubiläum mit kostbaren historischen Bibeln und einem zehn Meter langen Rollbild von Heinrich Geißler zum Leipziger Festzug zur Reformationsfeier von 1830 aus dem Bestand des Museums Burg Posterstein.

Weitere Veranstaltungen